Rumphella

29,00

Rumphella hat recht relativ kleine, tagsüber geöffnete Polypen auf recht stark kalzifizierten Ästen mit stumpfen, abgerundeten Spitzen. Im Gegensatz zu Plexaurella stammt sie aus dem Indopazifik, beide gehören zur artenreichen Familie Plexauridae mit über 50 Gattungen.
Sie ist anspruchslos und schnell wachsend und eignet sich hervorragend für den Einstieg in die Meeresaquaristik. Wie alle gut haltbaren Gorgonien besitzt auch sie symbiotische Zooxanthellen, von denen sie sich ernährt und muss nicht zugefüttert werden.

8 vorrätig

Artikelnummer: 88 Kategorie:

Beschreibung

Gut angewachsener Ableger, vital und bestens an Aquarienverhältnisse angepasst.
Herangewachsen unter 100% Erneuerbaren Energien. Wir führen ausschließlich eigene Nachzuchten – daher gibt es bei uns keine Glasrosen, Acropora-Strudelwürmer oder sonstigen Trojaner in der Anlage! Beispielbild. Zum Verkauf steht eine Koralle in ähnlicher Größe.

Haltungsinformation: Rumphella (www.meerwasser-lexikon.de)