Archiv der Kategorie: Allgemein

Internationales Korallenriff Symposium (ICRS2022) in Bremen

Vom 3.-8. Juli trafen sich Korallenriffwissenschaftler, Meeresbiologen, Riffmanager aus aller Welt in Bremen, zum 15. International Coral Reef Symposium (ICRS2022).
Zweimal musste die eigentlich für 2020 geplante Konferenz wegen einem gewissen fiesen, kleinen Virus  verschoben werden, bzw. wurde behelfsweise nur virtuell durchgeführt. 
Doch in 2022 konnte die ICRS schließlich “in-person”, aber auch online (also “hybrid”) im  Bremen Exhibition &
Conference Center mit über 1100 Teilnehmern aus 80 Ländern erfolgr
eich durchgeführt werden.

Zu 15 verschiedenen Themengebieten stellten die angereisten – oder virtuell dazugeschalteten – Riffwissenschaftler ihre neuesten Forschungsergebnisse vor.  Auch wir stellten unsere Erfahrungen und Ergebnisse im Riffmonitoring in Form einer Posterpräsentation vor: “13 years Reef Check Reef Monitoring at Red Sea Diving Safari, Egypt“.

Internationales Korallenriff Symposium (ICRS2022) in Bremen weiterlesen

Tag des öffentlichen Aquariums 2022

Am Samstag den 05.11.2022 und Sonntag den 06.11.2022 jeweils 15:00 bis 17:00 Uhr nehmen wir am Tag des öffentlichen Aquariums des “Verband Deutscher Vereine für Aquarien- und Terrarienkunde (VDA) e.V.” teil.
Der interessierten Öffentlichkeit soll die spannende Vielfalt der Vivaristik näher gebracht werden:
Fische, Korallen, Wirbellose, Wasserpflanzen, Amphibien, Reptilien & Insekten – in Aquarium und Terrarium, Aqua – oder Terrascaping…

Tag des Offenen Aquariums

Wir stellen euch bei Kaffee & Kuchen unsere nachhaltige Korallenzucht vor:

 

– Austausch und Fachsimpeln in entspannter Atmosphäre
– Vorstellung unseres Systems der nachhaltigen Korallenvermehrung, auf Basis Erneuerbarer Energien und dem Prinzip der Kreislaufwirtschaft.
– auch die “echten” Korallenriffe sind im Fokus: Klimakrise, Artensterben – Wie steht es um die Korallenriffe? Was können WIR zu ihrem Schutz beitragen?
– Faszination Mikrokosmos: Untersuchung von lebenden Korallen und Kleinlebewesen des Meeres unter dem Stereomikroskop.

… natürlich können auch unsere KorallenablegerFischnachzuchten, Schnecken, Makroalgen&Mangroven und GREEN CORALS Fotoartikel erworben werden.

Wir freuen uns auf euch! 

 

Kinder-Tauchkurse PADI Bubblemaker und Seal Team

Viele begeisterte Taucher*innen und Eltern stellen sich die Frage:
Mit wieviel Jahren kann mein Kind eigentlich das Gerätetauchen lernen?

Natürlich mit dem Hintergedanken, sie irgendwann einmal unter Wasser mitzunehmen und gemeinsam abzutauchen… 🙂 
Nun, die Antwort auf die Frage ist: 8.

Mit acht Jahren können Kinder ausschließlich im Schwimmbad (nicht im „Freiwasser“, also im See oder im Meer) einen Einblick ins Gerätetauchen erhalten. Im Rahmen der Kinder-Tauchkurse PADI Bubblemaker und Seal Team wird sich zunächst mit der Ausrüstung beschäftigt, die wir Menschen als Landlebewesen brauchen, um länger als einen Atemzug unter Wasser klarzukommen.
Unbedingt notwendig sind Maske, Tarierjacket, Atemregler und eine Pressluftflasche, außerdem Anzug, Flossen und Blei.
Das will erstmal alles zusammengebaut, getragen und unter Wasser gehandhabt werden…
Beim Seal Team Kurs gibt es übrigens auch noch ein Buch, in dem die Grundlagen des Tauchens auf anschauliche, kindgerechte erklärt werden. Inklusive Logbuch, in welches dann die ersten Tauchgänge eingetragen werden können.

 

Es beginnt im Schwimmbad… Kinder-Tauchkurse PADI Bubblemaker und Seal Team weiterlesen

10 Jahre Die Tauchprofis

Am 27.8.2022 feierten „Die Tauchprofis“, Dierk und Manfred ihr 10-jähriges Bestehen mit einem bunten Programm rund um den Tauchsport im Freibad am Elm in Hemkenrode.
In diesen 10 Jahren haben Inhaber Manfred Schmitz und Dierk Drost den Tauchladen beständig weiter ausgebaut, zahllose Kurse durchgeführt, Tauchequipment verkauft und damit vielen Menschen den Weg in die Unterwasserwelt geebnet.

Das Wetter war bewölkt, aber trocken, was dazu führte, dass kaum Badegäste da waren und in allen Schwimmbecken getaucht werden konnte.
Manfred und Dierk hatten reichlich Essen und Trinken besorgt und es wurde gegrillt.
Es waren zahlreiche Tauchfreunde, Wassersport-Begeisterte und Anhang nach Hemkenrode gekommen. Auch der Vorbesitzer Rainer Hartwig (bis 2012 „Tauchsport Hartwig“) war da, der bis heute noch die Revision der Atemregler und anderem technischem Equipment durchführt.
Verschiedene Programmpunkte waren von Tauchlehrern im Team von „Die Tauchprofis“ vorbereitet worden und es waren genug Pressluftflaschen, sowie Leihausrüstung vorhanden, so dass Jede/r tauchen konnte:

10 Jahre Die Tauchprofis weiterlesen

Reef Check 2021

Reef Check EcoDiver Kurs & Surveys 2021 in Marsa Shagra

Vom 5.-12.8.2021 fand wieder ein Reef Check Kurs mit anschließenden Riffuntersuchungen (Surveys) im Rahmen unseres Riffmonitoring Programms bei Red Sea Diving Safari (RSDS) statt.
Wie letztes Mal wieder in Marsa Shagra.
In 2020 mussten die Reef Check Aktivitäten wegen einem kleinen fiesen Virus leider ausfallen…
Doch dieses Jahr lagen uns fast keine Hindernisse im Weg (außer einigen nicht nennenswerten Ein- und Ausreiseformalitäten) und so kam es zum ersten Kurs und Surveys seit 2019!
Wer konnte, war geimpft und getestet sowieso, RSDS hatte ein entsprechendes Hygiene-Konzept eingeführt, der gesamte Staff war bereits im Frühjahr geimpft worden.

 

Unser dynamisches Survey Team bestand aus sieben Teilnehmern aus Ägypten, Österreich, Tschechischer Republik und Deutschland, im Alter von 10 bis 64 Jahren. Einige von ihnen nahmen schon seit vielen Jahren regelmäßig an den Surveys teil. Schnell hatten sich alle kennengelernt und nach dem EcoDiver Kurs in wechselnden Buddy Teams zusammengefunden.

Der EcoDiver Kurs legt ein besonderes Augenmerk auf die menschlichen Einflüsse im Riff: Überfischung, mechanische Schäden, Überdüngung, Verschmutzung und Müll, sowie Korallenbleichen oder Korallenkrankheiten und auch Frassschäden, die auf mögliche Ungleichgewichte im Ökosystem hindeuten. Für die vier Kurs-Teilnehmer war diese Betrachtungsweise neu – als Sporttaucher hatten sie zuvor eher auf andere Dinge geachtet, v.a. auf (große) Fische, oder auffällige Korallen und Wirbellose, und weniger darauf „wie es den Korallen geht“, Details im Bewuchs, Frassspuren, Algen & Schwämme, Angelschnüre oder Bruchschäden durch Taucher oder Boote.
Man kann sagen, die „Unterwasserwahrnehmung“ ändert sich durch den Kurs.

Reef Check 2021 weiterlesen

Projekttag Korallenriff in der Grundschule Lehndorf

Meereskunde mit allen Sinnen

Nachdem der erste Projekttag zum Thema Korallenriffe im November 2018 so gut angenommen wurde, fand am 09. März 2020 der zweite Projekttag in der Grundschule Lehndorf in Braunschweig statt. Auch diesmal war es ein lehrreicher und erfolgreicher Tag für alle Beteiligten.

 Nach einer Einführungspräsentation…

Projekttag Korallenriff in der Grundschule Lehndorf weiterlesen

Messe boot – love your ocean 2020

Messe boot – love your ocean 2020

GREEN CORALS auf der Messe boot bei der love-your-ocean Initiative, organisiert von der Deutschen Meeresstiftung, mit vielen interessanten Akteuren aus Meeresschutz und Wissenschaft.
Nach erfolgreicher Überführung und Aufbau der Aquarienanlage machen nun einige unserer schönsten GREEN CORALS 💚 für 10 Tage Urlaub in Düsseldorf – als Botschafter für die Korallenriffe!

Es gibt eine bunte Vielfalt an Aktivitäten – boot4school, das Ocean Forum, Präsentationen und Workshops auf der Waterpixel Bühne, viele Informationen, tolle Einblicke in die Meeresforschung z.B. des GEOMAR, sowie Meeresschutzinitiativen, lebende Korallen und Meerestiere, Mikroskopie und Experimente rund um das Meer – hier kann man Wissenschaft hautnah erleben! Messe boot – love your ocean 2020 weiterlesen

TU FOR FUTURE – Auswirkungen der Klimakrise auf die Korallenriffe

TU FOR FUTURE – Auswirkungen der Klimakrise auf die Korallenriffe

Vortrag vom Meeresbiologen Stephan Moldzio, am 27.11.2019, 18:30 im Rahmen der Vortragsreihe TU FOR FUTURE zum Thema menschgemachter Klimawandel.

Die Korallenriffe, eines der artenreichsten und komplexesten Ökosysteme der Erde, werden durch die Klimaerwärmung und Ozeanversauerung bereits in diesem Jahrhundert in ihrer Existenz in Frage gestellt.  Schon bei der heutigen globalen Erwärmung von etwa 1°C erleben wir weltweites Korallenbleichen, eine dramatische Abnahme der Korallenbedeckung und einen Rückgang der Biodiversität. Nach kurzer Darstellung der Zusammenhänge von Klimasystem, Ozeanen und globalen Stoffkreisläufen, wird auf die Auswirkungen der anthropogenen Erderwärmung auf die Korallenriffe eingegangen. Können wir ihren Niedergang noch stoppen? – Diskussion im Anschluss.”

TU FOR FUTURE – Auswirkungen der Klimakrise auf die Korallenriffe weiterlesen