TU FOR FUTURE – Auswirkungen der Klimakrise auf die Korallenriffe

Vortrag „Auswirkungen der Klimakrise auf die Korallenriffe“ vom Meeresbiologen Stephan Moldzio, am 27.11.2019, 18:30 im Rahmen der Vortragsreihe TU FOR FUTURE zum Thema menschgemachter Klimawandel.

Die Korallenriffe, eines der artenreichsten und komplexesten Ökosysteme der Erde, werden durch die Klimaerwärmung und Ozeanversauerung bereits in diesem Jahrhundert in ihrer Existenz in Frage gestellt.  Schon bei der heutigen globalen Erwärmung von etwa 1°C erleben wir weltweites Korallenbleichen, eine dramatische Abnahme der Korallenbedeckung und einen Rückgang der Biodiversität. Nach kurzer Darstellung der Zusammenhänge von Klimasystem, Ozeanen und globalen Stoffkreisläufen, wird auf die Auswirkungen der anthropogenen Erderwärmung auf die Korallenriffe eingegangen. Können wir ihren Niedergang noch stoppen? – Diskussion im Anschluss.“

Zur Anschauung gab es lebende Korallen aus verschiedenen Gattungen, sowie gebleichte Korallenskelette. Der Vortrag kann hier angesehen werden.


Die Vorlesungsreihe wurde organisiert von den StudentsForFuture und dem AStA der TU Braunschweig, in Zusammenarbeit mit dem Präsidium der TU Braunschweig.

+ + + TU FOR FUTURE – VORLESUNGSREIHE ZUM KLIMAWANDEL + + +

Ab Mittwoch, dem 30. 10. 2019 findet im Raum SN 19.1 der TU Braunschweig von 18:30 bis 20 Uhr eine  wöchentliche Vortragsreihe zum Thema menschgemachter Klimawandel statt. Jede Woche werden verschiedene Einflüsse auf den Klimawandel von den jeweiligen Experten ihres Fachs präsentiert. Die Veranstaltung ist öffentlich und ausnahmslos jeder ist ausdrücklich und herzlich eingeladen!
(Für Studierende wird die ständige Teilnahme zudem mit einem Leistungspunkt (1 CP) im Pool-Bereich vergütet.)

Timetable (Stand 18.10.)

30.10.19 – Allgemeiner Einstieg (Verursacher, Fakten, Folgen) – Stephan Weber (TU BS)
06.11.19 – Nachhaltiger Städtebau – Larisa Tsvetkova (TU BS)
13.11.10 – Verkehrsrevolution – Martin Scheidt (TU BS)
20.11.19 – Ernährung und Landwirtschaft – Colette Vogeler (TU BS)
27.11.19 – Auswirkungen des Klimawandels auf die Korallenriffe – Stephan Moldzio (Reef Check)
04.12.19 – Klimawandel und Kapitalismus – Hans Rackwitz (Uni Jena)
11.12.19 – Nachhaltiges Mobilitätsmanagement – Martin Lanzendorf (Uni Frankfurt)
18.12.19 – Alternative Energiesysteme – Ulrike Krewer (TU BS)
08.01.20 – Geoengineering und Klimagerechtigkeit – Janine Korduan (Böll-Stiftung)
15.01.20 – Abfall und Recycling – Michael Braungart (EPEA Hamburg)
22.01.20 – Politische Steuerungsmaßnahmen – Michael Pahle (Potsdamer Institut für Klimafolgenforschung)
29.01.20 – Klimaschutz und Arbeitsplätze – Garnet Alps, IG Metall Braunschweig
05.02.20 – Podiumsdiskussion “Was können wir tun?” – tba